Psychotherapie muss nicht immer langandauernd sein. Oftmals genügt eine Kurzzeittherapie um Sichtweisen oder Haltungen zu erkennen oder neu zu gestalten, sowie Situationen zu verbessern oder zu lösen.

Für mich gilt bei Therapie und Beratung das Prinzip: So viel wie nötig! So kurz wie möglich!

 

Vorteile einer Privatpraxis

Keine Beschränkung auf die sogenannten Richtlinienverfahren wie z.B. Psychoanalyse, Verhaltenstherapie.
Alternative Methoden können oft viel schneller und durchgreifender helfen
Die Behandlung bleibt Privatsache des Klienten, es muss keine Stellungnahmen an Dritte abgegeben werden.
Eine psychische Krise hat keine “Spätfolgen“ bei Krankenkassen, Arbeitgebern, Versicherungsgesellschaften oder sonstigen Institutionen.

 

 

Preise:

 

Einzelsitzung: 

Dauer 60 Min
80,00 €

Paarsitzung: 

Dauer 100 Min
120,00 €

Schamanische Heilarbeit: 

Dauer 90 Min
110,00 €

 

Ich arbeite prozessorientiert deshalb kann sich die Dauer einer Einzel- oder Paarsitzung verlängern. In diesem Fall erhöht sich das Honorar entsprechend nach jeder weiteren Viertelstunde jeweils um 15,- €.

Das Honorar ist bar nach der Sitzung zu bezahlen.

Absagen bitte mindestens einen Tag vor dem Termin, sodass die Möglichkeit besteht den Termin weiter zu vergeben. Bei späterem Absagen muss ich das Ausfallhonorar zum vollen Stundensatz in Rechnung stellen.

 

Kostenübernahme und Krankenkassen

Es gibt die Möglichkeit einer Kostenübernahme über die private oder gesetzliche Krankenkasse bzw. Zusatzversicherung. Ich bitte Sie die Kostenübernahme mit Ihrer Kasse bzw. Zusatzversicherung abzuklären.

——

Hinweis zur Möglichkeit der Kostenerstattung über die gesetzliche Krankenkasse für Heilpraktiker/Fachgebiet Psychotherapie ohne Kassenzulassung.

Es gibt immer mehr Menschen, die sich wegen psychosomatischen oder akuten seelischen Beschwerden psychotherapeutisch unterstützen lassen wollen oder müssen. Leider sind weniger Psychotherapeuten mit Kassenzulassung zur Verfügung, als es Menschen gibt, die dringend einen Therapieplatz brauchen, der mehr als 3-5 Sitzungen beansprucht. Meist ist mit mehrmonatiger Wartezeit zu rechnen.

Es gibt die Möglichkeit der Kostenerstattung über die gesetzliche Krankenkasse auf Basis des § 13 Abs. 3 SGB V.

„Auszug aus dem SGB V § 13 Abs.3
Konnte die Krankenkasse eine unaufschiebbare Leistung nicht rechtzeitig erbringen oder hat sie eine Leistung zu Unrecht abgelehnt und sind dadurch Versicherten für die selbstbeschaffte Leistung Kosten entstanden, sind diese von der Krankenkasse in der entstandenen Höhe zu erstatten, soweit die Leistung notwendig war. Die Kosten für selbstbeschaffte Leistungen zur medizinischen Rehabilitation nach dem Neunten Buch werden nach § 15 des Neunten Buches erstattet“.


Dazu müssen Sie vor Beginn der Therapie einen Antrag bei Ihrer Krankenkasse auf Kostenübernahme durch einen Heilpraktiker/ Fachgebiet Psychotherapie mit der Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde – Zulassung beim Gesundheitsamt, stellen.

 

Was wird dazu benötigt

ein Nachweis, dass sie erst nach einer mehrmonatigen Wartezeit einen Therapieplatz bei einem psychologischen oder ärztlichen Psychotherapeuten in der Nähe ihres Wohnorts bekommen.

Sie benötigen außerdem einen Nachweis, dass Sie sich bei psychologischen oder ärztlichen Psychotherapeuten mit Kassenzulassung um einen Termin bemüht haben, aber auf Grund der langen Warteliste in nächster Zeit keinen Therapieplatz bekommen.

Ob die Kosten, oder zumindest ein Teil davon, für eine Therapie tatsächlich übernommen werden, hängt von der Entscheidung der jeweiligen Krankenkasse ab.

Es ist von Vorteil, dass Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse erkundigen.

 

Hinweis zur Möglichkeit der Kostenerstattung über die private Krankenkasse / Zusatzversicherung

Bei privater Krankenversicherung oder einer privaten Zusatzversicherung kann eine Rechnung über die Gebührenordnung für Heilpraktiker erstellt werden. Die Höhe der Erstattung hängt von dem jeweiligen Kassentarif des Versicherers ab.

Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrem privaten Versicherungsträger oder der Zusatzversicherung.